Roulade – Unser Gericht im Februar

Zutaten:

Rinderoberschale 600 g

Oliven 300 g

Getrocknete

Tomaten

200 g

Coppa 100 g

Knoblauch 20 g

Kartoffeln 500 g

Tomaten 1 kg

Pelati 500 ml

Olivenöl 200 ml

Meersalz

Parmesan

Zubereitung:                                                                                                                                 

Beginnen Sie mit dem Gemüse. Waschen Sie es und stellen Sie es zur Seite. Geben Sie die Oliven, getrockneten Tomaten, Knoblauch und etwas Meersalz in einen Cutter und zerkleinern Sie alles.

Lassen Sie sich die Oberschale schon beim Fleischer in dünne Scheiben schneiden. Streichen Sie eine Seite der Roulade mit dem Pesto ein und rollen sie ein. Fixieren Sie sie mit einem Zahnstocher und braten Sie sie in einer Pfanne/Bräter an. Nachdem Sie die Tomaten und die Pelati hinzugegeben haben, lassen Sie alles zusammen 2-3 Std schmoren. Würzen Sie mit Meersalz, etwas Knoblauch und Olivenöl. Als Nächstes schälen Sie die Kartoffeln und legen Sie in eine Backform. Knoblauch Meersalz und Coppa hinzugeben. Warten Sie nach dem Aufsetzen der Rouladen ca. 2 Stunden bis Sie die Kartoffeln für 1 Stunde bei 150 Grad, in den Ofen geben. So wird Beides zeitgleich fertig.

Richten Sie alles nach und nach an und garnieren Sie nach Belieben. Tipp: Parmesan und Basilikum passen hervorragend dazu.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen