Ferienzeit- allein ins BadeLand

Allein ins BadeLand!

Endlich Sommerferien. Wir freuen uns auf die vielen Besucher der Region und darüber hinaus. In der schulfreien Zeit sind  besonders viele Familien unsere Gäste. Einige Kinder kommen aber auch schon ohne Begleitung zum Schwimmen und Spaß haben ins BadeLand. Der Einlass ist dann nur möglich, wenn der Schwimmausweis vorgelegt werden kann.

 

Sicherheit geht vor!

Kinder ab 8 Jahre dürfen laut Haus -und Badeordnung ohne erwachsene Begleitperson bei uns Schwimmen, wenn sie mindestens das Bronze-Abzeichen vorweisen können. Hierfür reicht nicht nur der Aufnäher auf der Lieblingsbadehose. Auch der Schwimmpass muss auf Anfrage vorgelegt werden können. Besteht die auch als Freischwimmer bekannte Schwimmstufe nicht, muss das Kind während des gesamten Aufenthalts von einer erwachsenen Begleitung ab 18 Jahre betreut werden. Auch eine von den Eltern unterzeichnete Badeerlaubnis oder ein Anruf im BadeLand reicht nicht aus. Wenn Ihr Kind also demnächst fragt ob es auch alleine ins BadeLand darf denken Sie daran, ihm den Schwimmpass mit zu geben.

Die Abnahme der Schwimmstufen Seepferdchen und Freischwimmer können auch bei unseren  Schwimmmeistern abgenommen werden. Nach bestandener Prüfung können Pass und Abzeichen gegen eine Gebühr von € 6,00 an der Kasse abgeholt werden.

Abnahme der Schwimmstufe Bronze

Für eine erfolgreiche Abnahme der Schwimmstufe Bronze für Kinder und Jugendliche müssen folgende Leistungen erbracht werden:

Sprung vom Beckenrand und mindestens 200m Schwimmen in höchstens 15 Minuten

2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes

Sprung aus 1 m Höhe

Kenntnis der Baderegeln