Ferienparty im BadeLand

Die Sommerferien in Niedersachsen neigen sich so langsam dem Ende entgegen. Und das Wetter ist leider auch nicht so richtig sommerlich. Gut, dass es dann das Badeland gibt. Hier feierten am letzten Samstag über 2600 Badegäste bei herrlichen 28 Grad Lufttemperatur die Sommerzeit.

Als der Zauberzirkus aus Braunschweig gegen 13 Uhr vor dem Kinderbecken seine Pforten öffnete, wurden viele kleine Kinderaugen ganz hell. Jeder wollte sich unbedingt schminken lassen. Jana aus Braunschweig wollte aber erst noch mal schnell in die Welle springen. „ Sonst ist ja meine Schminke gleich wieder ab“.

Als gegen 14.30 Uhr der Feuerschlucker Ramagani  vor dem Wellenbecken mit seine Show begann, stand das BadeLand kurzzeitig still. Fasziniert verfolgten die Badegäste die halbstündige Schlangen- und Feuershow. „So etwas habe ich in einem Schwimmbad noch nicht gesehen“,  sagte Stephan aus Gifhorn der mit seinen beiden Kindern im BadeLand eigentlich nur ein bisschen planschen  wollte.

Das BadeLand ist gerade in den Sommerferien besonders abhängig von der Wetterlage. „Natürlich profitieren wir in den Sommerferien von dem schlechten Wetter“. Daher müssen wir immer mal wieder unseren Gästen etwas Besonders anbieten, so Betriebsleiter Torsten Krier.