Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf LED-Technik im Sportbad des BadeLandes Wolfsburg

Umrüstung der Hallenbeleuchtung

In der Zeit vom 01.07. – 18.08.2019 bleibt der gesamte Sportbereich des BadeLandes geschlossen. Dies betrifft das Sportbecken, das Nichtschwimmerbecken sowie das Sprungbecken. In dieser Zeit wird die Hallenbeleuchtung erneuert und auf LED-Technik umgerüstet. Für diese Maßnahme ist es notwendig das Beckenwasser abzulassen. Die neuen Leuchten werden Strom sparen und sind nach der Montage an den Wänden leichter erreichbar. In der Schließzeit wird zudem die Sicherheitsbeleuchtung im Sport- und Spaßbereich ausgetauscht sowie die Filteranlagen der Becken saniert.

Die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages (Förderkennzeichen: 03K10105). Projektträger ist das Forschungszentrum Jülich GmbH (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen). 

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.